0

Endzeiten

Eschatologie in den monotheistischen Weltreligionen, Millenium Studien zur Kultur und Geschichte des ersten Jahrtausends n. Chr. 16, Millennium-Studien / Millennium Studies 16

179,95 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783110186215
Sprache: Deutsch
Umfang: XIX, 432 S., 4 s/w Illustr., 4 b/w ill.
Format (T/L/B): 2.9 x 24.5 x 17.7 cm
Auflage: 1. Auflage 2008
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Die Endzeitvorstellungen von Islam, Christentum und Judentum im Mittelalter und in der Frühen Neuzeit untersuchen führende Forscher in diesem Band. Sie diskutieren die gegenseitige Beeinflussung dieser Vorstellungen ebenso wie ihre zeitpolitisch intendierte und ihre tatsächliche Wirkung. Damit erschließen sie eine bedeutende politische und geistesgeschichtliche Quelle, denn die apokalyptischen Schriften finden sich stets im Umkreis der Mächtigen dieser Welt. Pluspunkte: handbuchartiger Überblick über die neuesten Forschungsergebnisse gelungener interdisziplinärer Dialog besonderer Fokus auf Politik und Geistesgeschichte der Epoche

Autorenportrait

Wolfram Brandes, Max-Planck-Institut für Rechtsgeschichte, Frankfurt a.M.; Felicitas Schmieder, Fernuniversität Hagen.